Dominik Peschke
Beratung, Coaching & Kommunikation

 

Schlichtung und VermittlungGespräch

 

 Im Rahmen eines Konflikts – besonders wenn ein solcher in Mobbing abzugleiten droht – gilt es eine wieder eine gemeinsame Sprache der Konfliktparten zu schaffen und eine Lösung zu finden. Im Rahmen eines Verfahrens, das sich im Vorgehen an der Mediation orientiert, wird darauf hingearbeitet, die Beteiligten zu befähigen, eine gemeinsame Konfliktlösung zu finden. Gerade in der Möglichkeit auf freiwilliger Basis, außerhalb des klassischen Direktionsrechts und organisatorischer Zwangsmaßnahmen, sind Lösungen und Vereinbarungen der Konfliktparteien, die sie selbst erarbeitet haben, langfristig tragfähiger und nachhaltiger als reine Disziplinarmaßnahmen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.