Dominik Peschke

 

  • Diplom-Verwaltungsinformatiker (FH)

  • NLP-Trainer mehrjährige Ausbildung als Trainer, mit vorausgegangener Ausbildung zum NLP-Master und NLP-Practitioner bei INTAKA in Regensburg

  • Systemischer Coach in Ausbildung einjährige Coaching-Ausbildung nach den Richtlinien der European Coaching Association (ECA) und des Deutschen Verbandes für Neurolinguistisches Programmieren (DVNLP) bei INTAKA in Regensburg

  • Supervisor in Ausbildung dreijährige Supervisions-Ausbildung nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv.) und des Deutschen Verbandes für Neurolinguistisches Programmieren (DVNLP) bei INTAKA in Regensburg

Die ersten Jahre meiner beruflichen Laufbahn war ich für den Freistaat Bayern in der Software-Entwicklung in verschiedenen Projekten tätig. Mitte 2012 wechselte ich in die EDV-Fortbildung und bilde seitdem bayernweit Mitarbeiter in den Personalstellen u.a. im Bereich der Zeiterfassung aus.

Seit 2010 arbeite ich nebenberuflich als freier Trainer und Coach. Schwerpunkt meiner Trainer-Tätigkeit ist die Vermittlung von kommunikativen Kompetenzen. Als Coach und Supervisior begleite ich Menschen bei Ihrer persönlichen Entwicklung und unterstütze Teams in Ihrem Wachstum und deren Zusammenarbeit. Als thematische Schwerpunkte beschäftige ich mich mit der Prävention Mobbing und Burnout und der Begleitung von Betroffenen. 

Darüber hinaus engagiere ich mich seit über 20 Jahren in verschiedenen Ehrenämtern in der katholischen Kirche, in Vereinen und Verbänden.
Hier finden Sie einen Überblick über mein ehrenamtliches Engagement.

Dieses Engagement habe ich nach meiner Heirat und der Geburt unseres Sohnes auf ein familienverträgliches Maß reduziert.