Mobbing-Beratung für betroffene EinzelpersonenGespräch

 

Mobbing ist eine destruktive Form der Konfliktbewältigung, welche für Mitarbeiter eine extreme Belastungssituation darstellt. Die Betroffenen werden sowohl durch verdeckten als auch offenen Psychoterror an den Rand ihrer körperlichen und psychischen Gesundheit gebracht. Das große Problem dabei ist: Mobbing kann jeden treffen!

Wenn Sie selbst die Vermutung haben, gemobbt zu werden, so biete ich Ihnen Beratung, Unterstützung und Begleitung in Form von Coaching und Supervision an.

In der Erstberatung zeige ich Ihnen weitere Beratungsstellen und gebe Ihnen unterstützende Information und biete Ihnen in der Folge Coaching und Supervision als Krisenbegleitung an. Je nachdem wie sich Ihre Situation weiterentwickelt, begleite ich Sie in einem Veränderungsprozess entsprechend Ihrer Ziele, Bedürfnisse und Vorstellungen. Dies kann sowohl die Rückkehr nach einer Auszeit (Krankheit, Kur, Urlaub, etc.) in die ursprüngliche Tätigkeit oder auch eine berufliche Veränderung sein.


In einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch können Sie mich persönlich kennenlernen, und auch die Gelegenheit nutzen auch alle Fragen zu stellen, die Sie in diesem Zusammenhang beschäftigen.

 

Ich biete IhnenTrost

  • Erstberatung
  • Krisenbegleitung bei Mobbing-Vorfällen
  • Konfliktberatung bei Mobbing im Umgang mit Konfliktparteien
  • Veränderungsarbeit bei und nach Mobbing-Vorfällen
  • Unterstützung beim Erarbeiten von neuen Handlungsmöglichkeiten und Verhaltensmustern
  • Begleitung bei der Rückkehr in die Organisation oder bei beruflicher Veränderung

 

Ihr NutzenHilfe, Mauer überwinden

  • Sie finden neue Kraft und Stärke
  • Aufrechterhaltung Ihrer Leistungsfähigkeit
  • Neue und bessere Zukunftsperspektiven
  • Neue Sichtweisen für problembehaftete Situationen
  • Sie machen sich Ihre Werte bewusst und entwickeln dadurch mehr Verständnis für sich selbst und andere
  • Sie erkennen neue Handlungsspielräume

 

 

Coaching und Supervision stellen keine Therapie dar. Wenn jedoch medizinische oder psychotherapeutische Maßnahmen notwendig sind, werde ich Sie an geeignete Experten und Stellen weiterverweisen.