Mobbing-Vorbeugung und Nachsorge in Teams und Arbeitgruppen


Wo auch immer Menschen miteinander in Kontakt treten, kommunizieren, etwas bewegen und bewirken wollen – unabhängig in welcher Organisation – geht es nicht immer ausschließlich um die gemeinsamen Ziele und Projekte.
Jeder bringt sich mit dem privaten und beruflichen Hintergrund mit ein: Wertvorstellungen, Vorannahmen und Überzeugungen, die häufig den Betroffenen nicht bewusst sind, wirken sich aber auf deren Verhalten, Kommunikation und die Zusammenarbeit mit anderen aus.

Mobbing jedoch zurstört die Basis einer gelingenden und erfolgreichen Zusammenarbeit.

Ich unterstütze und begleiteTeams und Arbeitsgruppen dabei, eine Arbeitsatmosphäre und Kultur zu gestalten, in der die Möglichkeit, dass Mobbing auftritt, minimiert wird. Als Beratungsform setze ich systemisches Coaching und Supervision ein.

Supervision und Coaching können sowohl zur Nachsorge nach einem Mobbing-Vorfall in Teams und Arbeitsgruppen eingesetzt werden, als auch grundsätzlich der Mobbing-Vorbeugung dienen.

Systemisches Coaching ist eine lösungs- und prozessorientierte Beratungsform, die Personen in ihren verschiedenen Rollen und Positionen betrachtet. Zentrales Element dabei ist die Reflexion. Sie werden dabei unterstützt, Klärung und Entwicklung auf Basis Ihrer eigener Erkenntnisse zu erreichen. Systemisch bedeutet, das Wechselspiel der Kommunikation in Beziehungen zu betrachten.

Durch einen Coaching-Prozess in einem Team oder einer Arbeitsgruppe - kann eine bessere Zusammenarbeit ermöglicht werden. Die Stärkung der einzelnen Personen kann eine offenere Kommunikation ermöglichen. Dadurch können für unüberwindbar gehaltene organisatorische und zwischenmenschliche Hindernisse so überraschendweise gemeinsam überwunden werden. Und zu guter Letzt können mit einem so veränderten Miteinander neue Lösungen und Wege ausprobiert werden, weil eine bessere Kommunikation ermöglicht wurde.

Die Etablierung einer solchen Organisations- und Arbeitskultur wirkt nachhaltig dem Auftreten von Mobbing entgegen (Mobbing-Vorbeugung).
Umgekehrt kann ein solcher Prozess als notwendige Nachsorge nach einem Mobbing-Vorfall dienen und die Zusammenarbeit verbessern bzw. eine gelingende Zusammenarbeit im Team bzw. der Arbeitsgruppe wiederherstellen. Auch dann wirkt dies der erneuten Entstehung von Mobbing entgegen.

 

Ich biete IhnenMenschen im Gespräch

  • Mobbing-Vorbeugung und Prävention für Teams
  • Mobbing-Nachsorge zur Verbesserung und Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit des Teams bzw. der Arbeitsgruppe
  • Kreative Workshops zur Entwicklung von Ideen, Strategien und neuen Möglichkeiten
  • Eine wertschätzende Atmosphäre, die Raum für neue Möglichkeiten schafft

 

Ihr NutzenZusammenarbeit

  • Arbeitsrahmen für eine offene, ehrliche und wertschätzende Kommunikation
  • Verbesserung der Zusammenarbeit und des Arbeitsklimas
  • Schaffung positiver Stimmung und Optimismus in Ihrer Organisation und bei den Beschäftigen
  • Langfristige Qualitätsverbesserung
  • Neue und bessere Zukunftsperspektiven
  • Niedrigerer Krankenstand durch motivierte Mitarbeiter